Schlaraffia® Bochumensis

Reychsfarben:

Schwarz-Weiß

Gegründet:

16. 03. a. U. 49 (profan 1908)

Mutterreych:

Elberfeldensis

Großmutterreych:

Colonia Agrippina

Burg:

Teutoburg
Gudrunstraße 9 (Haus Gesellschaft Harmonie), 44791 Bochum
Tel   0234 50765-0
Fax  0234 50765‑55
Busse der Linien 336 / 353 / 354 ab Hbf
bis Gudrunstraße

Uhutag:

Mittwoch, Glock 8 d. A.

Wir freuen uns auf zahlreiche Einritte und werden Euch gewohnt hertzlich willkommen heißen, daher gelten folgende Spielregeln:

A: Die gewählte 3G-Regel beinhaltet für uns folgende drei Möglichkeiten:
Ihr seid 2x geimpft, bereits genesen, oder zeigt vor einem Einrytt einen höchstens 48 Std. alten PCR-Test vor.


B: Zugang zu den Sippungen erhalten insgesamt höchstens 50 Freunde, um den Abstand zu gewährleisten.


C: Eine Voranmeldung der Teilnahme im Kantzlerambt muss mindestens zwei Tage vorher schriftlich (kantzlerambt@bochumensis.de) erfolgen UND schriftlich bestätigt worden sein.


D: Im Kantzleramt werden zwei Listen geführt:

Eine vertrauliche Liste zur Erkennung des Impf- /Genesungs-, oder Teststatus, sowie eine Teilnehmerliste zur Kontaktnachverfolgung, welche am Monatsende gemäß der Datenschutzbestimmmung vernichtet wird. Wer sich nicht eintragen möchte, darf leider nicht teilnehmen.

Die hohe Bochumensis behält sich vor, je nach Inzidenz und Vorgaben der Stadt/Gastronomie, diese Regeln jederzeit bei Bedarf zu verändern. 

 

Lichtbilder

In den Sippungen der Schlaraffia® Bochumensis ist das Fechsen von Lichtbildern nur den Reychslichtbildnern gestattet, die im Abschnitt Reychsämbter des jeweils gültigen Vademecums aufgeführt sind. Kopien der gefechsten Bilder können für die private Nutzung über das Kanzlerambt bezogen werden.

Das Urheberrecht der Lichtbilder verbleibt beim Reych. 

     
Sassen, die keine Lichtbilder von ihrer Person wünschen, mögen sich vor der Sippung beim Kanzlerambt melden. Es werden dann keine Aufnahmen von ihnen erstellt bzw. die von ihnen gefechsten Lichtbilder gelöscht.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Schlaraffia Bochumensis